Abzeichenkurse und Prüfungen

Vom Pferdeführerschein bis zum Trainerassistenten finden bei uns verschiedene FN, VFD und IPZV Abzeichenkurse statt. Im Kalender können Sie zu den gewünschten Terminen blättern. Durch das Anklicken eines Termins kommen Sie zum Buchungsformular.

Kalender zum Buchen

Zu einigen Abzeichenkursen und Abzeichenprüfungen müssen Voraussetzungen erfüllt sein.

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale (FN) genannt – ist der bundesweite Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Die Beschreibungen zu den FN- Abzeichen, Kursinhalten und den Prüfungsvoraussetzungen findet Ihr auf der Webseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) unter Abzeichen im Pferdesport…

Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland (VFD) ist ein eingetragener Verein, der sich als Anlaufpunkt für die Freizeitreiter und -fahrer versteht, die das Reiten und Fahren vornehmlich in der Natur und auf Wanderritten betreiben und ein Interesse an einem artgerechten Umgang mit dem Pferd haben. Der VFD hat eigene Ausbildungsrichtlinien und Prüfungsordnungen. Mehrere Prüfungen zu Ausbildungsstufen werden wechselseitig zwischen der FN und der VFD anerkennt.

Der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland (IPZV) e.V. ist der mitgliederstärkste Verband aller europäischen und überseeischen Islandpferdeverbände. Der Trend zum Islandpferd ist nach wie vor ungebrochen. Jahr für Jahr treten bis zu tausend Liebhaber dieser Rasse Ortsvereinen oder dem Bundesverband bei. Der IPZV ist Anschlussverband der FN. Die Ausbildung von Reitern, Richtern, Rechenstellen und Trainern ist in einer eigenen Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Islandpferde geregelt. Diese Abzeichen kann man in Kursen bei IPZV-Trainern mit anschließender Prüfung erwerben.

Urlaub

Erwachsene und Familien können übers Wochenende und nahezu ganzjährig unter der Woche für Urlaubswochen in den Hohen Fläming kommen. Auch an Feiertagen und verlängerten Wochenenden sind wir für Euch da und freuen uns auf Euren Aufenthalt!

Ob Pony-Programm oder Reiten: Vom Ausritt bis zum Tölten habt Ihr die Möglichkeit, vor Ort mit dem Reit-Team Eure Programm-Wünsche abzusprechen. Auch ohne Pferd gibt es Kinderprogramm oder für die Erwachsenen Wellness-Angebote wie Sauna oder Massagen zur Auswahl. Durch unseren Coworking-Space habt Ihr die Möglichkeit, bei uns Homeoffice und Urlaub im Fläming zu kombinieren. Auf Anfrage können wir eine Kinderbetreuung organisieren. Ablauf und Programm-Optionen für Urlaube…

Kinderreitferien

In den Schulferien von Berlin, Brandenburg und den umliegenden Bundesländern, sowie an verlängerten Feiertagen haben wir Reitferien für allein reisende Kinder und Jugendliche im Programm. Neben dem Reiten gibt es viel Abwechslung mit Spieleolympiaden und Hof-Rallye, Lagerfeuer und Stockbrot, Disco mit Karaoke und gemeinsame Ball- und Gruppenspiele. Rund um die Schulferien können auch die Wochenenden für allein reisende Kinder gebucht werden. Zu den Feiertagen und verlängerten Wochenenden gibt es ebenfalls Angebote mit Ferienprogramm.

Reiten

Reiten & Kurse

Unser Pferdeland Brandenburg lässt Reiterherzen höher schlagen. Schier endlose Wiesen und Wälder mit weichen sandigen Wegen prägen die herrlichen Landschaften des Naturparks Hoher Fläming. Ideal für entspannte Ritte oder auch ausgedehnte Galoppstrecken. Mit einem weit verzweigten Reitwegenetz, endlosen Weiten, einer idyllischen Ruhe und schönster Natur, laden wir euch herzlich zu einem unvergesslichen Tag auf unserem Märkischen Vierseitenhof ein.

Zur Auswahl stehen Reitstunden und Ausritte sowie Ganztagsangebote (Reiterhoftage) mit Verpflegung. Nach vorheriger Anmeldung ist ein Ausreiten im Fläming für zwei Stunden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen möglich. Unter der Woche findet Reitunterricht im Rahmen unserer wöchentlichen Reitschule in festen Gruppen statt.

Über das Jahr verteilt gibt es ein breites Angebot an Ausbildungskursen und Fortbildungen rund ums Pferd – Bodenarbeit, Sitzschulung und sanfte Lehrmethoden. Vom Pferdeführerschein bis zum Trainerassistenten gibt es regelmäßig Abzeichenkurse und Prüfungen.

Klassen & Gruppen

Fernab vom Lärm der großen Stadt und etwa eine Auto- oder Busstunde von Berlin entfernt, mitten im Brandenburger Naturpark Hoher Fläming, bieten wir Kita- & Klassenfahrten auf unserem Erlebnisbauernhof an. Außerdem heißen wir Menschen mit Handicaps und Firmen, die ein Teamevent erleben möchten, bei uns herzlich Willkommen! 

Bildungsurlaub

Mit unseren Angeboten für Bildungsurlaube und Fortbildungswochenenden haben wir Fortbildungsmöglichkeiten der besonderen Art geschaffen. Unterstützt durch die Pferde, werden die Kurse von verschiedenen, qualifizierten Referentinnen und Referenten durchgeführt. Sowohl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern als auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern steht unser Seminarhof im Rahmen dieses Programms zur beruflichen Weiterbildung zur Verfügung. Hier werden den Kursteilnehmenden lehrreiche Inhalte vermittelt, die der Weiterbildung im Sinne des Bildungsurlaubgesetzes dienen. Unsere Bildungsurlaube werden nicht ausschließlich durch Pferde unterstützt, sondern es gibt auch Bildungsurlaube ohne Pferde. Bei uns angebotene Bildungsurlaube sind von den umliegenden Bundesländer anerkannt. Bei frühzeitiger Anfrage können wir bei Bedarf die Anerkennung anderer Bundesländer beantragen.

Pferde

Jedes Jahr werden auf dem Laekurhof, dem Gestüt für Islandpferde etwa 15 Fohlen geboren. Dabei geht es uns nicht darum, das hochkarätige Sportpferd zu züchten, sondern zuverlässige Freizeitpferde mit gutem Charakter, lockerem Tölt und klar getrennten Gängen. Unter unseren Verkaufspferden befinden sich freundliche Familienpferde, potenzielle Turnierpferde, angerittene Jungpferde und gut erzogene Absetzer bestehend aus Islandpferden, Schwarzwäldern und Freibergern

Zusätzlich bieten wir auf unserem Hof, der ca. 140 ha Grünland umfasst,  Pensionsplätze in verschiedenen Herdenverbänden und großen Koppeln an. 

Bei uns könnt Ihr außerdem Rindfleisch aus ökologischer Aufzucht erwerben.

Reitabzeichen Kl. 8 & 10

(kleines Hufeisen)

Hierfür müsst Ihr Reitkenntnisse in den Grundgangarten haben.

FN Pferdeführerschein Umgang

Voraussetzung für die Teilnahme ist die „geistige und körperliche Mindestreife“.

FN Pferdeführerschein Reiten

Wenn Ihr den Pferdeführerschein Reiten erlangen möchtet, müsst Ihr im Besitz des Pferdeführerschein Umgang sein, mindestens 10 Jahre alt und über angemessene reiterliche Fähigkeiten verfügen. Dieser Lehrgang ist ein Abzeichenkurs zum Ablegen einer Prüfung, dies ist kein Ausbildungskurs, um Reiten zu lernen.

FN Abzeichen Bodenarbeit

Im Bodenarbeitslehrgang wollen wir die Kenntnisse vom Pferdeverhalten und der Wahrnehmung der Pferde vertiefen. In der Praxis wird das korrekte Führen vermittelt und die Gelassenheit und Geschicklichkeit von Mensch und Pferd verbessert. Zudem wird der sichere und pferdegerechte Umgang geschult. 

Alle Teilnehmer müssen die Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein vorweisen.

VFD Abzeichen Bodenarbeit

mit Christiane Mellin

Voraussetzungen für die Teilnahme am Abzeichen-Lehrgang Bodenarbeit ist das VFD Abzeichen Pferdekunde I (oder FN Pferdeführerschein Umgang).

Der Lehrgang dient dem bewussten und fairen Umgang mit dem Pferd vom Boden aus. Eine sinnvolle Bodenarbeit ist Gymnastizierung, Konzentrations- und Gehorsamsübung mit Pferden zur Verbessrung der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Sie dient der vorbereitenden höheren Ausbildung in allen Disziplinen des Reit- und Fahrsports mit dem Ziel der verlässlichen Bildung von Aufmerksamkeit, Respekt und Vertrauen zwischen Mensch und Pferd. Der Lehrgang beinhaltet theoretische Grundlagen der Bodenarbeit und deren praktische Umsetzung. 

FN Longier-Abzeichen

Voraussetzung für den Erwerb des Longier-Abzeichens ist der Besitz des Pferdeführerschein Umgang und die Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein.  

FN Berittführer

Mehrstundenritt

Der Berittführer ist in der Lage, eine Reitergruppe im Straßenverkehr und im Gelände unter Beachtung des gesetzlichen Bestimmungen, der Belange des Umweltschutzes, des Tierschutzes und der Unfallsicherheit zu führen.

Voraussetzungen zum Erwerb des Berittführers sind Volljährigkeit, ein Ersthelferlehrgang/Erste Hilfe Kurs (nicht älter als 2 Jahre), der Pferdeführerschein Reiten, das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate) und die Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein. Schriftliche Nachweise darüber (Kopien) bitte spätestens zum Prüfungstermin mitbringen.

FN Trainerassistent

Die Voraussetzungen zum Erwerb des Trainerassistenten im Pferdesport sind die Vollendung des 16. Lebensjahres, die Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, der Pferdeführerschein Umgang, ein Ersthelferlehrgang/Erste Hilfe Kurs ‚(nicht älter als 2 Jahre), das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate) und das Longier-Abzeichen Klasse 5. 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner